Kostenübernahme

Kostenübernahme

Als approbierte Psychologische Psychotherapeutin mit Fachkundenachweis Verhaltenstherapie und Arztregistereintrag bei der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin bin ich berechtigt, Psychotherapie durchzuführen und erfülle die Voraussetzung für eine Kostenübernahme durch Privatversicherungen und Beihilfe.

Die Kosten für PSYCHOTHERAPIE richten sich nach der aktuell gültigen Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Die Abrechnung für BERATUNG & COACHING erfolgt ebenfalls in Anlehnung an die GOP.

Privatversicherte / Beihilfeberechtigte

In den allermeisten Fällen übernehmen Private Krankenversicherungen die Behandlungskosten. Ob und in welchem Ausmaß Ihre Versicherung die Kosten übernimmt, hängt vom vereinbarten Leistungsumfang ab. Ich empfehle Ihnen daher, sich vor Aufnahme der Therapie bei Ihrer Versicherung bzw. Beihilfe über die Kostenübernahme zu informieren. Erfragen Sie auch, welche Antragsformalitäten hierzu erforderlich sind.

Selbstzahler

Übernehmen Sie die Therapiekosten selbst, sind Sie selbstverständlich unabhängig von Formalitäten und in der Therapiegestaltung (z.B. Sitzungsfrequenz) besonders flexibel. Bitte sprechen Sie mich bei Fragen diesbezüglich an.

Gesetzlich Versicherte

Da ich eine Privatpraxis betreibe, werden die Kosten einer Behandlung bei mir von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht übernommen.

Bitte wenden Sie sich an die Termin-Service-Stelle der KV Berlin. Diese ist telefonisch erreichbar unter:

030 / 31003 – 383
montags bis freitags von 09.00 bis 15.00 Uhr